Pippi Langstrumpf auf Meänkieli (Tornedalfinnisch)

Unter den 77 Sprachen, in die Pippi Langstrumpf übersetzt ist, finden sich auch einige Minderheitensprachen.

Meänkieli heißt wörtlich übersetzt „unsere Sprache“. Sie wird vorwiegend, aber nicht nur, im Gebiet des schwedisch-finnischen Grenzflusses Torneälv in Lappland und Norrbotten gesprochen.

Die Übersetzung ist schon lange vergriffen. Also galt es, das Unmögliche möglich zu machen. Oder wie Pippi sagt: „Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.“

Und am Ende reißt Pippi alle mit. Die norrländische Verlegerin, Christina Snell-Lumio, erteilte dem DSFV eine Sondergenehmigung zur manuellen Herstellung einer Einzelkopie, damit der Verein seine internationale Bibliothek um diese Sprache ergänzen konnte.

Tack, Christina, vilken fantastisk hjälp!

Wie aber klingt Meänkieli? Jan H. Hofmann aus Kiruna, 200 km nördlich des Polakreises gelegen, vermittelte uns ein Audio- und Videobeispiel. Wir hören und sehen Mikael und seine Tochter Yrsa.

Stort tack till er alla!

Audio:
Tunneks sie Pippi Longstrympin? = Kennst du Pippi Langstrumpf?

Video:
Hier hören wir das Pippi-Zitat: „Wer sehr stark ist, muss auch sehr lieb sein“ auf Meänkieli.